Allmende Leech

Allmende Leech

Ein magischer Ort vor und hinter der Leechkirche, der ältesten Kirche von Graz. Sie steht auf einem Hügel, der bereits im 7. Jh.v.Ch als Grabstätte angelegt wurde. Fleißige Hände haben dort in den letzten Jahren einen schönen Gemeinschaftsgarten entstehen lassen. Es gibt dort einen kleinen Teich, eine Kräuterspirale, Bienen, Hochbeete, ein Gewächshaus, viel Platz zum Bepflanzen aber auch eine schöne Liegewiese und Raum zum Entspannen.
Ein Garten für alle zum Mitgestalten und zum Sein. Dazu laden wir recht herzlich ein.

Adresse:
Vor und hinter der Leechkirche
Zinzendorfgasse 3, 8010 Graz

Homepage:
http://khg.graz-seckau.at/aktivitaeten-gruppen/allmende-leech

Kontakt:
allmende-leech@khg-graz.at

Gründung des Gartens: 2012

Öffnungszeiten:
Versuchsweise durchgehend. Sonst 8-17Uhr.

Zielgruppen:
Der Garten ist für alle da.

Weitere Infos:
Der Garten ist ein Nutz- und Ziergarten.
Generell ist uns auf jeden Fall eine biologisch dynamische Bewirtschaftung des Gartens wichtig. Deshalb ist es auch wichtig und möglich neue Sachen auszuprobieren.

Trägerschaft: Katholische Hochschulgemeinde Graz

Anzahl der GärtnerInnen: ca. 10 GärtnerInnen und viele BesucherInnen.

Allmende Leech 1

Allmende Leech 1

Allmende Leech 2

Allmende Leech 2

[osm_map_v3 map_center=“47.07581,15.44655″ zoom=“16″ width=“100%“ height=“450″ marker_latlon=“47.07587,15.44642″ marker_name=“mic_green_pinother_02.png“ control=“fullscreen“ map_border=“thin solid green“]