Offene Saatgutbibliothek (Gmota)

Offene Saatgutbibliothek (Gmota)

Offene Saatgutbibliothek (Gmota)

Das Ziel der Samenbibliothek ist es, lokal-gewachsenes Saatgut vor Ort zur Verfügung zu haben. Bewusst ist die Bezeichnung der Bibliothek ausgewählt worden. Man leiht sich das Saatgut, erzieht und pflegt die Pflanzen, selektiert sie und ihre Samen und bringt es wieder in die Bibliothek zurück. Es ist jeder und jede herzlichst dazu eingeladen sich an diesem Prozess zu beteiligen. Die Samenbibliothek ist jederzeit frei zugänglich. Eine Saatgut-Reinigungsmaschine und Fachliteratur sind vorGmota – Offene Saatgutbibliothek Ort ebenso vorhanden.

Die Samenbibliothek besteht seit 2013 in den Räumlichkeiten des Verein-GMOTA.

Adresse:
Hafnerriegel 38, 8010 Graz, im Gmota

Homepage:
http://gmota.at/samenbibliothek/

Kontakt:
kontakt@gmota.org

Gründung: 2013

Öffnungszeiten:
Derzeit auf Vereinbarung über die Kontakt-Emailadresse oder bei Gmota Öffnungszeiten (siehe Homepage).

Trägerschaft: Gmota

Anzahl der GärtnerInnen:Dringend gesucht!

[osm_map_v3 map_center=“47.06262,15.45175″ zoom=“16″ width=“100%“ height=“450″ marker_latlon=“47.06262,15.45175″ marker_name=“mic_green_pinother_02.png“ control=“fullscreen“ map_border=“thin solid green“ ]