Garden LAB

Garden LAB

Der Gemeinschaftsgarten „garden.lab“ wurde im Rahmen einer Uni-LV (IP Urban Gardening und nachhaltige Stadtentwicklung) im Sommersemester 2013 unter der Leitung von Andreas Goritschnig und Kathrin Reinsberger in der Grenadiergasse gegründet. Es ist ein mobiler-nomadischer Garten, der v.a. aus unterschiedlichen Hochbeeten besteht. Im Oktober 2015 konnten wir wegen Bebauung und Umbau des alten Standorts, als erster Bote des urban gardenings in das Stadtentwicklungsgebiet Reininghaus, im Bereich der „Sonnenuhr“, übersiedeln!
Für die experiementelle Arbeit im Bereich Stadtentwicklung und Up-Cycling hat das garden.lab 2013 und 2014 den Umweltpreis der Stadt Graz erhalten.
Der Garten ist ein lebendiger, dynamischer Treffpunkt, Experimentierfeld und Ausgangspunkt für weitere Entwicklungen an den jeweiligen Standorten.
In Reininghaus ist das garden.lab der grüne Teil des OPEN.LAB Reininghaus.

Adresse:
OPEN.LAB Reininghaus – garden.lab – Reininghausstraße 1-11, bei der Sonnenuhr, 8020 Graz

Homepage:

openlabreininghaus.wordpress.com
Facebook

Kontakt:
Andreas Goritschnig: andreas.goritschnig@gmail.com

Gründung des Gartens: 2013

Öffnungszeiten:
Der Garten ist am Reininghaus-Areal öffentlich zugänglich. Aktuell ist samstags Gartentag und Treffpunkt!

Zielgruppen:
NachbarInnen, Jugendliche, Studierende… alle Garteninteressierte und die es werden wollen!

Weitere Infos:
Upcycling: Verwendung von Abbruchholz und Material zum Bau des Gartens, Initiierung von Pilotprojekte, Kultivierung alter samenfester und lokaler Sorten und Raritäten, Workshops, Garten als Labor, Permakultur, Stadtentwicklung, Pilotprojekte zu urban gardening in Reininghaus, Pilotprojekt Re-Used Gardens!

Trägerschaft: Privatinitiative

Anzahl der GärtnerInnen: Kerngruppe: ca. 12 GärtnerInnen, offenes Mitmachen an den Gartentagen!

Garden Lab Reininghaus

Garden Lab Reininghaus

Garden Lab Reininghaus

Garden Lab Reininghaus

Garden Lab Reininghaus

Garden Lab Reininghaus