Crossroads Festival 2017

Crossroads Festival 2017

Crossroads Festival 2017

Die nächste Ausgabe des Crossroads-Festivals startet. Und auch dieses Mal spielt das Stadtgärtnern eine große Rolle.

Vom 24.-26.11.2017 findet im Forum Stadtpark die Konferenz für eine Solidarische Stadt der Zukunft „Graz für Alle“ statt.
########################################

Als Einstieg zum Thema wird ein Film aus dem Ruhrgebiet gezeigt, wo durch das Engagement von BürgerInnen die Stadt gestaltet wird.

Das Gegenteil von Grau

Freitag, 24.11., 21:00, Forum Stadtpark
DE, 2017, 90 min, Deutsche OF
Regie: Matthias Coers, Recht auf Stadt Ruhr

FILMGESPRÄCH
mit Marianne (Spektral), Franziska Hartl (KAMA Graz), Karin Schuster (Radio Helsinki), Theresia Bachmeier (Foodkoop KrautKOOPf), u.a.

Brachflächen, Leerstand, Anonymität, Stillstand – nicht alle zwischen Dortmund und Duisburg wollen sich damit abfinden. Im Gegenteil. Immer mehr Menschen entdecken Möglichkeiten und greifen in den städtischen Alltag ein. Ein Wohnzimmer mitten auf der Straße, Gemeinschaftsgärten, Mieter*inneninitiativen, Soli-Projekte, Stadtteilzentren und Repair Cafés entstehen in den Nischen der Städte – unabhängig, selbstbestimmt und gemeinsam. Das Gegenteil von Grau von Matthias Coers und Recht auf Stadt Ruhr zeigt unterschiedliche Gruppen, die praktische Utopien und Freiräume leben und für ein solidarisches und ökologisches Miteinander im urbanen Raum kämpfen.

####################################

Im Rahmen dieser werden wir uns mit dem Themenkomplex Essbare Stadt/Urban Gardening und nachhaltige Lebensmittelversorgung auseinandersetzen. Dazu wird es zwei Schwerpunkte geben:

Themenblock I „Essbare Stadt – Wo sind wir?“

Samstag, 25.11., 14:00-15:30, Forum Stadtpark

Themenblock II „Essbare Stadt und nachhaltige Lebensmittelversorgung – Quo Vadis?“

Sonntag, 26.11., 10:30-13:00 , Forum Stadtpark

###########################

Themenschwerpunkt: Gutes Essen für Alle!

Mittwoch 29.11.:

Dead Donkeys Fear No Hyenas

15:30 Film + Q&A
SE/DE/FI, 2017, 80 min, OF mit deutschen Untertiteln
Filmbeschreibung
+ Q&A with N.N. (via Videostream)


SEED: The Untold Story

18:00 Film + Gespräch / Austrian premiere!
US, 2016, 94 min, English OV
Filmbeschreibung
+ Gespräch mit den Biobäuerinnen und Sortenerhalterinnen Ulli Klein (KLEINeFARM) und Katrin Wankhammer (Bio-Fuchs) und Sascha Vanicek (GMOTA, Samenbibliothek)
+ Saatgut-Schenk-Session im Anschluss (bitte bringt eure Lieblingssamen zum Verschenken mit)

Das Letzte Schwein
21:00 Film + Gespräch
US, 2017, 54 min, Englische OF mit deutschen Untertiteln
Filmbeschreibung
+ Gespräch über biovegane Landwirtschaft mit Biobauer Thomas Unger (SoLaWi Radix)

Im Anschluss und zwischen den Screenings: Filmbeisl im Saloon
Raum zum Unterhalten über die Filme in gemütlicher Atmosphäre (Saloon, 1. Stock)

Auf dieser Website verwenden wir Cookies. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Details dazu finden sie hier OK, Ablehnen.
484